Institution: The University of Edinburgh
Projektleitung: Scottish Collaboration for Public Health Research and Policy (SCPHRP)
5 Forrest Hill
EH1 2QL
UK
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CoronaReport

Ein Projekt der Scottish Collaboration for Public Health Research and Policy (SCPHRP) und der University of Edinburgh. Erfasse Deine Erfahrungen mit der Krankheit, sowie ihre Auswirkungen auf Dein Leben. Die App ist nicht als Software für Notfälle, oder für diagnostische / medizinische Zwecke gedacht.

Worum geht es in dem Projekt konkret?

Teile deine Gedanken und Erlebnisse

Die anonymisierten und zusammengefassten Daten aus den Einträgen werden öffentlich auf der CoronaReport-Plattform geteilt, sodass du und andere Bürger aus erster Hand sehen können, wie sich Menschen fühlen und wie sich das Coronavirus auswirkt. Du kannst entscheiden, wie viele Informationen du in deinen Berichten angeben, und ob du dich mit anderen verbinden möchtest um Erfahrungen auszutauschen. Du kannst gerne bei der Registrierung eines eigenen User-Accounts Pseudonyme verwenden um öffentlich anonym zu bleiben. Durch die Zusammenarbeit können Bürger in Echtzeit ein anschauliches Bild davon erstellen, wie das Coronavirus die Art und Weise beeinflusst, wie Menschen leben und arbeiten. Zum Beispiel wissen wir nicht, inwieweit Gegenmaßnahmen wie soziale Distanzierung praktiziert werden und wie diese und andere Gegenmaßnahmen das Wohlbefinden der Menschen und unsere Gesellschaft beeinflussen. Mehr Informationen zum Projekt gibt's auf: www.coronareport.global

Du kannst CoronaReport auch einfach dazu verwenden, deine Gedanken, Beobachtungen und Erlebnisse in diesem historischen Moment zu teilen. Grundsätzlich ist CoronaReport ein lebendiges Tagebuch, das von Bürgern erstellt wird, um die Auswirkungen des Virus auf unsere Lebensweise transparent zu dokumentieren.

Die CoronaReport App läuft auf der SPOTTERON Citizen Science Plattform.

Wie können Bürger:innen mitforschen?

(1) Download: Hol' dir die kostenlose App auf Google Play für Android oder im Apple App Store.

(2) Registrieren: Gleich nach dem Starten der App kannst Du Deinen eigenen Account mit Deiner eMail Adresse anlegen

(3) Mach mit: Nach der Anmeldung geht's schon los! Hilf auch Du mit und erstelle deine Berichte!

Was passiert mit den Ergebnissen?

Daten an der Universität Edinburgh (UofE): UofE erhält anonymisierte, gesammelte Daten für Forschungszwecke. Diese Daten werden auf sicheren Servern der Universität gespeichert. Das Forschungsprotokoll wurde von der Ethikkomission der Universität Edinburgh geprüft und genehmigt. Wichtig ist, dass das UofE keinen Zugriff auf Informationen auf der CoronaReport-Plattform hat, die noch nicht öffentlich verfügbar sind, sodass Ihre Privatsphäre und Vertraulichkeit gewahrt werden.

Schlagwörter
  • corona
  • covid19
  • pandemie
  • gesundheit
  • sozialwissenschaften
Gelesen 38 mal| Letzte Änderung am Montag, 01 März 2021 09:07

Logo Akademie der Wissenschaften Schweiz Science et Cité Logo DE