Rohrdommel G. Delaloye – Biolovision.net
Institution: Schweizerische Vogelwarte Sempach
Projektleitung: Hans Schmid
Seerose 1
6204 Sempach
E-mail: E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ornitho.ch

 Ornitho.ch und seine App NaturaList ist das Webportal für das Melden und Übermitteln von Beobachtungen für OrnithologInnen und FeldbiologInnen in der Schweiz.

 Vergleichbare Webportale gibt es auch in vielen Nachbarländern und für ganz Europa. Ein Teil enthält ein breiteres Spektrum an taxonomischen Gruppen. Die ornitho-Familie koordiniert sich auf internationaler Ebene und verfügt zusammen aktuell über rund 270 Mio Nachweise. Eine Liste der Portale finden Sie hier.

WORUM GEHT ES BEI DIESEM PROJEKT KONKRET?

 Das Sammeln und Teilen von Nachweisen für frei lebende Vögel, Reptilien, Amphibien, Säugetiere, Heuschrecken, Libellen und Tagfalter in der ganzen Schweiz erfolgt durch die schnelle Erfassung von Beobachtungen, dies entweder über die Website oder dann mit NaturaList.

 Neben dem Mitmachen beim Sammeln von Beobachtungen profitieren die teilnehmenden Personen vom Zugriff auf die Datenbank, von Beobachtungshinweisen, Statistiken, News und den vielseitigen Funktionalitäten der Webseite. Sie haben jederzeit Zugang zu ihren eigenen Nachweisen und profitieren von der internationalen Kompatibilität ihres Kontos auf den übrigen Portalen der ornitho-Familie.

WIE KÖNNEN BÜRGER AN DER SUCHE TEILNEHMEN?

Jede Person, welche die beobachteten Tiere korrekt zu identifizieren vermag, kann ein Konto einrichten und ihre Beobachtungen in ihrem Namen über die Website ornitho.ch oder die App NaturaList erfassen.

 WAS GESCHIEHT MIT DEN ERGEBNISSEN?

Auf ornitho.ch sind Verbreitungskarten oder die Daten und Orte der Ankunft der ersten Zugvögel in Echtzeit verfügbar. Die Nachweise dienen auch allen Partnerorganisationen, deren Liste Sie hier finden.  Sie werden zum Beispiel für die Erstellung von Verbreitungsatlanten, für regionale Publikationen, für die Überwachung des Vogelzuges, für Umweltverträglichkeitsprüfungen, für Konzepte zur Betreuung und zur Pflege von Schutzgebieten, landwirtschaftlichen oder städtischen Lebensräumen, für die Überwachung der Biodiversität in Echtzeit verwendet. Sie dienen somit dem Schutz oder zur Erforschung der Umwelt und zum Aufzeigen von Entwicklungen aufgrund von Umwelt- und Klimaveränderungen.

Schlagwörter
  • Tiere
  • amphibie
  • studie
  • saugetiere
  • heuschrecken
  • vogel
  • biodiversitat
  • umweltbeobachtung
  • fauna
  • vogelbeobachtung
  • umweltschutz
  • libellen

Medien

Gelesen 132 mal| Letzte Änderung am Donnerstag, 15 Dezember 2022 16:56

Logo Akademie der Wissenschaften Schweiz SC Primärlogo 25 Jahre V