GLOBE Schweiz
Institution: GLOBE Schweiz
Projektleitung: Esther Meduna
Monbijoustrasse 40
CH-3003 Bern
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auswirkungen des Klimawandels beobachten mit PhaenoNet

Mit PhaenoNet beobachten Sie die Auswirkungen des Klimawandels auf Bäume, Sträucher und einige Frühblüher.

 

Worum geht es in dem Projekt konkret?

Jede und jeder ist eingeladen den Zeitpunkt der Blüte, der Knospung, der reifen Früchte oder der Blattverfärbung ausgewählter Pflanzen zu melden. Diese wichtigen Beobachtungen helfen der Wissenschaft die Auswirkungen des Klimawandels auf Pflanzen zu verstehen und auch für Pollenprognosen zu nutzen.

Wie können Bürger:innen mitforschen?

Wählen Sie z.B. die Hasel im Garten, die Buche auf dem Arbeitsweg oder das Buschwindröschen beim Waldspaziergang für Ihre Beobachtung. Mit Fotoanleitungen, die auf der Webseite (phaenonet.ch) zu finden sind, werden Sie wissenschaftlich präzise Beobachtungen machen können. Jede Beobachtung melden Sie per WebApp oder via Internet. So sind Sie Teil des wissenschaftlichen Netzwerks.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Beobachtungen werden von Wissenschaftler*innen der MeteoSchweiz und der ETH Zürich als wichtige Ergänzung zu den eigenen Beobachtungen genutzt. Alle Mitwirkenden werden zudem über einen Newsletter über die aktuellen Resultate und Analysen informiert.

Schlagwörter
  • pflanzen
  • phanologie
  • beobachten
  • klimawandel
  • jahreszeiten

Medien

Gelesen 421 mal| Letzte Änderung am Montag, 03 Januar 2022 09:21

Logo Akademie der Wissenschaften Schweiz Science et Cité Logo DE