Institution: Zentralbibliothek Zürich
Projektleitung: Chris Bünter
Zähringerplatz 6
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zürcher Familiengeschichte – Den «Keller-Escher» transkribieren

 

Von Aberli bis Zoller. Erschliessen Sie mit uns die Geschichte von 258 älteren Zürcher Geschlechtern!

Das «Promptuarium genealogicum» von Carl Keller-Escher (1851-1916) gehört zu den wichtigsten handschriftlichen Quellen der älteren Zürcher Familienforschung. Die sieben umfangreichen Bände sind in der Zentralbibliothek Zürich digitalisiert und vollständig auf e-manuscripta publiziert. Der Familienforscher hat darin die Stammbäume und Abstammungslinien von über 250 Altzürcher Familien akribisch erforscht und handschriftlich aufgezeichnet.

Wie können Sie mitforschen?

Mit uns zusammen können Sie im Transkriptionstool von e-manuscripta die Informationen aus dem «Keller-Escher» transkribieren und edieren. Erfahren Sie mehr an unserem Transkriptionsworkshop am 2. Juli 2022. Jetzt anmelden!

Was passiert mit den Ergebnissen?

Ihre Arbeiten werden online auf der Plattform e-manuscripta.ch veröffentlicht.

 

Schlagwörter
  • transkribieren
  • genealogie
  • handschriften
Gelesen 37 mal| Letzte Änderung am Montag, 13 Juni 2022 09:24

Logo Akademie der Wissenschaften Schweiz Science et Cité Logo DE